edithtg

Modernes Wohnen

Die Katze war mal wieder Schuld, das kann nicht überraschen, weil Katzen, wenn es möglich ist an allen Orten naschen. Doch Menschen, die von Anfang an, das Ding beim Namen nennen, die werden schnell und zweifellos das wahre Übel kennen. Hätte man beim Küchenherd, was immer funktioniert, die Kochplatten nach alter Art im Viereck arrangiert, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/08/18/modernes-wohnen/

edithtg

Erfolgshungriger Zauberer

Der Beifall heischende Blick vom selbstverliebten Kater Nick trifft Katze Mo mitten ins Herz, sie neigt ihren Kopf abwärts macht vor dem Kater einen Knicks angesichts seiner Zaubertricks, spendet dem Künstler Applaus und schenkt ihm eine weiße Maus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/08/18/erfolgshungriger-zauberer/

edithtg

Auslegungssache

Kurz nachdem ein Polizist den Autofahrer schnappte, weil der grad zum x-ten Mal ins Blitzer-Näpfchen tappte, da hatte der verärgert ihm die Frage gleich gestellt, ob der Ausdruck Bulle denn ins Strafregister fällt. Natürlich, so geht’s wirklich nicht, denn Höflichkeit muss sein. Dem Autofahrer, allerdings, dem fiel noch etwas ein: „Darf man denn nun andersrum, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/08/17/auslegungssache/

Baumgaertner

Gedeckte Tafel

Als Frühstücktstisch ist zu verstehen die Darbietung an diesem Ort: Den „falschen Vogel“ kann man sehen, doch DER treibt ANDERE nicht fort. Heimische Spatzen sind „belesen“, nehmen das Angebot gleich an. Sind schon frühmorgens dagewesen, wo KERNE man sich holen kann. Verwelkt ist diese Sonnenblume, ihr INHALT schmeckt der Spatzenschar. Die freuen sich an jeder …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/08/17/gedeckte-tafel/

edithtg

Jürgen Schäfer: Der Krankheitsermittler. Wie wir Patienten mit mysteriösen Krankheiten helfen

Jürgen Schäfer: Der Krankheitsermittler. Wie wir Patienten mit mysteriösen Krankheiten helfen, München 2015, Droemer Verlag, ISBN 978-3-426-27644-0, Hardcover mit Schutzumschlag, 251 Seiten, Format: 15,4 x 2,7 x 22,9 cm, EUR 19,99. Oder: unter dem Titel „Die Krankheitsermittler“, Softcover, 978-3-426-78844-8, 256 Seiten, Format: 12,5 x 2,2 x 18,8 cm, EUR 9,99. Kindle Edition: EUR 9,99. „Ein …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2017/08/17/juergen-schaefer-der-krankheitsermittler-wie-wir-patienten-mit-mysterioesen-krankheiten-helfen/

Seite 1 von 1.35112345...102030...Letzte »